Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien: Gemeinde Bretzfeld

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
Vertretungsplan Mittagessen
info
Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien

Hauptbereich

Liebe Eltern,


entsprechend der Vorgaben des Landes planen wir für die Zeit ab dem 7.6.2021 auf Basis der Inzidenzwerte zwischen 50 und 100 (Stand 20.5.2021: 76,3).

Grundschule:
Wir werden also am 7.6. in der Grundschule mit Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen entsprechend des Elternbriefs vom 18.5.2021 starten.

Werkreal-/Realschule:
In der Werkrealschule und der Realschule beginnen wir am 7.6. den geplanten Wechselunterricht.
Entsprechend der Gruppeneinteilungen kommen in der Woche vom 7.6. bis 11.6. die A-Gruppen. In der Folgewoche, vom 14.6. bis zum 18.6., werden dann die B-Gruppen an der Schule sein. Leider stehen uns für ein alternatives Planungsmodell des Wechselunterrichts nicht ausreichend Testkits, welche durch das Sozialministerium geliefert werden, zur Verfügung.
Sollten die Inzidenzen im Landkreis Hohenlohe kurzfristig in den Ferien weiter deutlich absinken und stabil unter 50 bleiben, würden wir Sie entsprechend informieren und den Zeitpunkt bekannt geben, wann wir auch mit den Werkrealschul- und den Realschulkindern in den Präsenzbetrieb zurückkehren. Um Ihnen Planungssicherheit zu geben, würde diese Information nicht in den Pfingstferien, sondern frühestens danach erfolgen.


Für den Fall, dass in den Pfingstferien die Inzidenzahlen wieder über die kritischen Schwellenwerte steigen sollten, würden wir Sie auch in den Ferien über den Internetauftritt der Schule entsprechend informieren.


Mit freundlichen Grüßen

 

Rektor Frank Eber

Infobereich