Gemeinde Bretzfeld (Druckversion)
info

Liebe Eltern unserer Vorschülerinnen und Vorschüler!

 

Gerne hätten wir Ihnen persönlich die notwendigen Informationen zur Schulanmeldung und Einschulung Ihres Kindes gegeben, ebenso hätten wir Sie gerne zur Anmeldung Ihres Kindes bei uns begrüßt. Leider lässt das die aktuelle Situation um den Coronavirus und die daraus resultierenden Maßgaben des Landes nicht zu.

Deshalb erhalten Sie von uns die notwendigen Informationen auf diesem Weg.

 

Alle Kinder, die vom 01.10.13 bis 31.08.2014 geboren sind, sind ab September 2020 schulpflichtig.

„Septemberkinder“, und darüber hinaus alle Kinder, die vom 01.09.14 bis 30.06.2015 können ebenfalls angemeldet werden.

Falls Sie keine Anmeldeunterlagen zugeschickt bekommen haben, können Sie sie hier auf der Homepage herunterladen. Bitte senden Sie diese ausgefüllt bis zum 25.05.20 an das Bildungszentrum Bretzfeld, Einsteinstraße 28, 74626 Bretzfeld.
Gerne können Sie die Unterlagen auch direkt in den Briefkasten werfen. Er befindet sich am Haupteingang des Gebäudeteils A, Richtung Bushaltestellen.

 

A        Notwendige Unterlagen

Konkret benötigen wir folgende Unterlagen:

  • den Anmeldebogen (S. 2 – 5)
  • eine (nicht beglaubigte) Kopie des Familienstammbuchsoder der Geburtsurkunde
  • eine (nicht beglaubigte) Kopie des ImpfpassesIhres Kindesoder eine Bescheinigung des Arztes, dass eine Impfung gegen Masern erfolgt ist bzw. dass eine Immunität vorliegt oder dass eine Impfunverträglichkeit besteht (bitte mit Zeitraumangabe und Kontraindikation)
  • Falls Ihr Kind keiner Konfession angehört, hat es trotzdem die Möglichkeit am Religionsunterricht teilzunehmen und ist dort herzlich willkommen. Ansonsten werden die Kinder während des Religionsunterrichts ggf. auf andere Klassen aufgeteilt. Das entsprechende Formular, das Sie in diesem Fall bitte ausfüllen, steht auf der Homepage (www.bzbretzfeld.de) zum Download bereit.
  • Möglicherweise kann – je nach Anzahl der Anmeldungen – das türkische Konsulat muttersprachlichen Unterricht in türkischer Sprache anbieten. Bitte füllen Sie bei Interesse das entsprechende Formular aus, das ebenfalls zum Download bereitsteht.
  • Falls Ihr Kind eine Busfahrkarte benötigt, laden Sie sich bitte auf unserer Homepage das entsprechende Formular herunter und füllen es aus. Für alle Kinder, von denen wir denken, dass sie eine Busfahrkarte benötigen, haben wir das Formular bereits beigelegt. Legen Sie das Formular den Anmeldeunterlagen bei.
  

B        Besonderheiten

Falls Sie einen Schulbezirkswechsel wahrnehmen müssen, bitten wir Sie, sich telefonisch über das Sekretariat an die Schulleitung (Frau Bauer) zu wenden.

Wenn Sie für Ihr Kind eine Zurückstellung beantragen möchten, halten Sie bitte – falls noch nicht geschehen – zuerst Rücksprache mit der Kooperationslehrkraft, die für Ihr Kind zuständig ist. Laden Sie sich dann das entsprechende Formular herunter, füllen es aus und senden es ausgefüllt an die Schule. Bei Kinder, bei denen eine Zurückstellung bereits sicher abgesprochen ist, haben wir ein Formular bereits beigelegt. Ein Schreiben des Gesundheitsamtes oder der schulpsychologischen Beratungsstelle legen Sie bitte bei, wenn wir dies Ihnen gegenüber so kommuniziert haben. Ansonsten ist dies nicht nötig.

 

C        Kernzeitbetreuung

Die Anmeldung zur Kernzeit erfolgt ausschließlich über die Gemeinde Bretzfeld. Die Anmeldung für die Kernzeit musste bis spätestens 03.05.20 erfolgt sein. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Rathaus. Frau Schäfer ist die dortige Ansprechpartnerin.

 

D        Weitere Informationen und Termine

Leider können wir in diesem Jahr keine Schulbesuche und Schnupperstunden für die künftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler anbieten. Möglicherweise kann es an einem noch unbestimmten Tag gegen Ende des Schuljahres oder auch in den Sommerferien einen „Schnuppernachmittag“ in anderer Form geben. Sie erhalten dann über den Kindergarten eine entsprechende Information. (Natürlich ist dies nur dann möglich, wenn die Kitas ihren regulären Betrieb wieder aufnehmen werden.)

Auf jeden Fall aber erhalten Sie zu Beginn der Sommerferien einen Brief von der Klassenlehrerin Ihres Kindes, aus dem Sie beispielsweise auch die Klasseneinteilung und die Materialliste etc. entnehmen können, sowie alle weiteren Termine und Regelungen.

Die Termine und Rahmenbedingungen der Einschulung können sich in diesem Jahr in Abhängigkeit von den geltenden Bestimmungen und Maßnahmen noch ändern. Dennoch teilen wir Ihnen wichtige Termine unter Vorbehalt jetzt schon mit, damit Sie sich diese frei halten können:

  • Donnerstag, 17.09.2020, 19.00 Uhr: Klassenpflegschaftssitzung (= Elternabend)
  • Freitag, 18.09.2020, 17.30 Uhr: Einschulungsgottesdienste in Waldbach und Bretzfeld
  • Samstag, 19.09.2020, 9.00 Uhr: Einschulungsfeier
  • Montag, 21.09.2020: erster regulärer Schultag
 

E        Vorbereitung auf die Schule

Bitte nutzen Sie die Zeit zu Hause auch als Vorbereitung für die Schule, indem Sie zum Beispiel…

  • die Kinder in den Alltag einbeziehen und darüber sprechen (Tisch decken, Besteck einräumen, links-rechts-oben-unten usw., Wochentage, Zeiten, Dinge zählen, sortieren…)
  • Bilderbücher lesen und darüber sprechen
  • alle Arten von Gesellschaftsspielen spielen (Halli-Galli ist z.B. super für die Mengenerfassung, Memory trainiert die Merkfähigkeit, Mikado die Motorik usw.)
  • die Kinder in Tätigkeiten in der Küche einbeziehen (Teig kneten, Obst schneiden…)
  • auch die Stifthaltung (siehe Kopie) und Feinmotorik trainieren – Name schreiben, Formen malen…
  • selbständiges Anziehen und Schuhebinden trainieren
  • viel nach draußen gehen – und beim Spazierengehen vielleicht Hausnummern entdecken und erkennen
  • Fingerbilder trainieren (d.h. die Zahlen ganz schnell mit den Fingern zeigen)
  • reimen
  • Wörter sammeln, die mit dem gleichen Anlaut beginnen (und zu „m“ tatsächlich „m“ und nicht „em“ sagen)
  • den Medienkonsum so gut es geht einschränken
 

F        Anmerkungen

Ein paar Worte zum Schluss, die wir gerne beim Info-Abend persönlich an Sie gerichtet hätten:

  • Wir als Schulgemeinschaft freuen uns auf Ihre Kinder und auf die Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern.
  • Die Schule setzt sich dafür ein, dass die Grundschulzeit eine positive Erfahrung für Ihre Kinder ist, die sie in ihrer Persönlichkeit stärkt.
  • Sie knüpft an die Erfahrungen im Kindergarten an.
  • Wir, Lehrerinnen und Lehrer, sind jederzeit gesprächsbereit und wünschen uns eine Erziehungspartnerschaft.

Deshalb wünschen wir uns, Ihren Kindern und Ihnen:

  • dass es Ihnen gelingt, Ihren Kindern eine positive Haltung und Vorfreude zur Schule zu vermitteln.
  • dass Sie bei Unsicherheiten – heute schon und nach dem Schulstart erst recht - das Gespräch suchen.
 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung:

Sekretariat Bildungszentrum Bretzfeld (Frau Milciu/ Frau Lumpp):

E-Mail-AdresseE-Mail schreiben oder Telefonnummer: 07946/9472-0

Frau Keller: E-Mail-AdresseE-Mail schreiben

Frau Brenner: E-Mail-AdresseE-Mail schreiben

Frau Bauer (stellvertr. Schulleiterin): E-Mail-AdresseE-Mail schreiben

 

Mit freundlichen Grüßen und im Namen aller Grundschulkolleginnen und -kollegen

 

Stefanie Bauer

(stellvertr. Schulleiterin)

 

Formulare:

Brief an die Schulanfänger

http://www.bzbretzfeld.de//unser-bildungszentrum/grundschule/schulanmeldung-klasse-1