Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
Vertretungsplan Mittagessen
info
Leseprofil

Hauptbereich

Lesen spielt in allen Klassen eine große Rolle

Das Lesen spielt in allen Klassen eine große Rolle. Damit verfolgen wir zwei Ziele:

  • Förderung der Lesekompetenz, das heißt der Leseflüssigkeit und des Leseverständnisses
  • Förderung der Lesemotivation, freudige Begegnung mit Literatur, erfahren von Literatur und ihre Ästhetik als Genuss, zum Lesen „verführen“.

Unser Leseprofil konkretisiert sich unter anderem folgendermaßen:

1. Förderung schwächerer Leser:

  • LRS-Stützpunkt: intensive Förderung schwächerer Schüler in sehr kleinen Gruppen
  • Förderkurse im Bereich „Lesen“ im Rahmen unseres Förderkonzeptes für die Klassen 3 und 4  soweit entsprechende Lehrerstunden vorhanden sind)
  • Individuelle Unterstützung im Leselernprozess, sowie bei der Erarbeitung von Texten durch unsere pädagogische Assistentin    
  • Lesepatenschaften durch Realschüler und Eltern für Schüler der Klassen 2 und 3

2. Leseanreize im Schulhaus

  • Leseinseln im Schulhaus
  • Klassenbüchereien

3. Regelmäßige Unterrichtsaktivitäten

  • Wöchentlicher Büchereibesuch mit Schreiben und Vorstellen eines „Lesetipps“
  • Lesepatenschaften von Viertklässlern für Erstklässler: im 2. Schulhalbjahr von Klasse 1                   wöchentliches gemeinsames Lesen
  • Verlässliche Vorlesezeiten: In Klasse 1 in der Regel täglich vor oder nach der großen Pause
  • Antolin: Die Kinder können mittels der Internetplattform „Antolin“ Fragen zu Büchern beantworten und Punkte sammeln.
  • Verstärkersysteme zum Lesen (überwiegend in den unteren Klassen eingesetzt)

4. Jährliche Aktivitäten

  • Lesenächte
  • Autorenlesung (Klassen 3+4)
  • Welttag des Buches (Klasse 4)
  • Modulwochen zum Thema „Bücher“ (kreative Buchpräsentationen, Ganzschriftlektüre…)
  • Zeitung in der Grundschule (Klasse 4)

Infobereich

Kontakt

Bildungszentrum Bretzfeld
Grund-, Werkreal- und Realschule
Einsteinstraße 28
74626 Bretzfeld
Telefonnummer 07946 9472-0
Faxnummer 07946 9472-21
E-Mail schreiben

Sprechzeiten Sekretariat

vormittags:
Montag bis Freitag
8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

nachmittags:
Montag, Dienstag
13.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Donnerstag
13.30 Uhr bis 16.00 Uhr