Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
Vertretungsplan Mittagessen
info
Aktuelles

Hauptbereich

Vorlesewettbewerb 2018 am BZB

Autor: BZB Johannes Krieg
Artikel vom 19.12.2018

Im Rahmen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs fand am 12. Dezember der Schulentscheid zur Ermittlungen des BZB-Schulsiegers statt. Bereits im Vorfeld hatten alle 6. Klassen unter ihren besten Vorlesern einen Klassensieger ausgewählt.

Für die Wahl zum schulbesten Vorleser traten folgende Schülerinnen und Schüler zunächst mit einer selbstgewählten Lektüre an:

Laura Gerich (Klassensiegerin 6a):  K. Dittmann – Dark Horse Mountain

Maximilian Ziaja (Klassensieger 6d): J. Kinney – Gregs Tagebuch 13 – Eiskalt erwischt!

Jonas Göppele (Klassensieger 6e): C.S. Lewis – Der König von Narnia

 

Die Jury bestand aus Rahel Kress (Klasse 9e), Nadine Hohly und Annika Jaxt (beide Klasse 10e), sowie den Deutschlehrern Karsten Schmidt, Stefan Rottweiler und Jens Ulrich Eisert.

Die drei Klassensieger lasen zuerst aus dem Buch ihrer Wahl vor, anschließend aus einem Buch, das sie noch nicht kannten. Bewertet wurden Lesetechnik und Interpretation, also Textgestaltung. Schließlich fiel der Jury die Entscheidung nicht leicht, da alle Kandidaten mit Eifer dabei waren und sehr gute Lesevorträge ablieferten.

Zum Ende der Veranstaltung durften sich die Vorleserinnen nicht nur über eine Urkunde, sondern auch über tolle Buchpreise freuen. Besonders gedankt sei an dieser Stelle dem Schulförderverein Brettachtal e.V. für die großzügige Finanzierung dieser Preise.

Der Schulsieger des Vorlesewettbewerbs ist Jonas Göppele (Klasse 6e). Er darf das Bildungszentrum Bretzfeld nun im kommenden Jahr beim Regionalentscheid in Öhringen vertreten. Wir drücken die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg!

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und sonstigen kulturellen Einrichtungen veranstaltet. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Fast 700.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Mitmachen können alle 6. Schulklassen. Wer Lust auf weitere Informationen hat, darf sich hier schlaumachen: www.vorlesewettbewerb.de (Es)

Infobereich

Kontakt

Bildungszentrum Bretzfeld
Grund-, Werkreal- und Realschule
Einsteinstraße 28
74626 Bretzfeld
Telefonnummer 07946 9472-0
Faxnummer 07946 9472-21
E-Mail schreiben

Sprechzeiten Sekretariat

vormittags:
Montag bis Freitag
8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

nachmittags:
geschlossen